Suche
  • Edward Buchmüller

Ein Wiedersehen

Hallo ihr lieben und willkommen zurück bei TheVouh.


Es verging viel Zeit und lang wars her, dass ich aktiv war.

Wie viele von euch bemerkten schloss diese Seite löschte meinen Facebook Account und war in der ganzen Zeit inaktiv.


Es lag ganz einfach daran, dass ich die zeit nicht mehr fand, um mein Hobby aktiv zu verfolgen, somit verkaufte ich auch meine Kamera, da es auch ein teures Hobby ist, dass nicht nur Zeit, sondern auch Geduld gefordert hatte und sich auch nicht rentiert hatte, beschloss ich damit aufzuhören.


Es ist unglaublich, was man verliert, wenn man das alles aufgibt, für mich verlor ich einen Teil von mir, nein ich verlor ihn nicht, ich gab ihn auf, was sich im Laufe der Zeit als Fehler bemerkbar machte.

Letzten Endes hatte es mir aber auch weitergeholfen, es zeigte mir das wirklich viele hinter mir und meinem Projekt standen, aber es zeigten sich natürlich auch viele, die sich selbst darüber nur profitieren wollten, ohne großartig den Kontakt zu pflegen.


Ich entschied mich das erst mal so hinzunehmen und zu überlegen ob ichs wirklich brauche oder es mich glücklich machen würde, diesem Hobby wieder nach zu kommen, ob es sich für mein persönliches Glück rentiert und wie wichtig es mir selbst ist mich und andere Personen damit glücklich zu machen, mit dem, was ich tat.


Nach einiger Zeit fraß es mich förmlich, dieses denken, dass man wirklich nur am Arbeiten ist, um Letztenendes nichts zu haben es zerfraß mich,


mich mit Gedanken zu quälen,


mich nicht ausleben zu können.


Somit beschloss ich, dann dieses Projekt wieder zum Leben zu erwecken, ja ich verdiente nichts daran bzw. kaum aber dies war mir im Nachhinein egal. Im Begriff lieber frei zu sein, sich entfalten zu können und aufblühenden zu können, ist mir in dem Fall wichtiger, von daher sehe ichs eher als Hand in Hand Projekt. Wer möchte, kann spenden.


Ich sparte über Monate hinweg, um mir endlich eine neue Ausrüstung zu kaufen, und informierte einige nahstehende Personen darüber, die wirklich glücklich und erfreut darüber waren, dass ich dem wieder nachkomme.


Die Übersicht über TheVouh war nach all der Zeit nicht verloren, ich weis immer noch, was ich will und wohin ich will, somit bleibt der Ansporn an einen selbst, etwas zu erreichen.


Die die mitmachen wollen, können gerne mitmachen es ist jedoch nur eine freiwillige Sache. Es werden Influencer, Blogger, Designer, Schreiber, Newcomer Marken sowie talentierte Fotografen gesucht.


Zusammen unter dem Namen Thevouh.


Wie es aussehen wird oder was alles geplant ist damit es für jeden,

ein Erfolg wird, erfahrt ihr über mail.


Bei Interesse meldet euch einfach unter.

thevouh@outlook.de


Dies ist nicht nur ein Projekt, sondern eine Verkörperung.

23 Ansichten