Suche
  • Edward Buchmüller

Es ist geschafft

Die Prüfungen sind bestanden und eine große Last ist von mir gefallen, weniger Druck weniger Stress, alles fügt sich.

Ende März standen zwei Shootings in Planung, eins in Köln mit dem Herrenausstatter Borgards, der elegante Ware anbietet aus diversen tierischen Materialien und eins mit Snipes in Hamburg.

Aus organisatorischen Gründen fand das Shooting in Köln nicht statt.

Dagegen war das Shooting mit Snipes ein Erfolg mit einigen Schwierigkeiten.



Vor dem Shooting hatten wir (Reik, Josep, Sabina) eine Location ausgemacht, die für alle sehr lukrativ erschien, als wir dort antrafen, sah es doch ganz anders aus. Auf dem Grundstück waren die Tore verschlossen und es standen überall Schrottreife Autos vor, zudem war die Fläche kleiner als erwartet.


An sich kein Problem man hätte was daraus machen können, jedoch wurde ein Ferrari zum shooting organisiert.

Da standen wir nun, mit Ferrari und vier Mann und waren erst mal planlos. Zum Glück waren wir in der Nähe einer Location, die ich kannte, aber leider nicht genau wusste, wo sie sich befand, also hatten wir sie über Google maps gesucht und auch gefunden.


Die Fläche war riesig und die Sonne brannte auf uns nieder, wir waren ca. drei Stunden am Fotografieren und alle waren zufrieden, zum Nachteil wurden einige Bilder etwas überbelichtet.

Ihr könnt Euch die Bilder in den folgenden Tagen anschauen.


Auf der Seite findet ihr die aktuellen Fotos der letzen Shootings unter „Fashion Men“ und

Fashion Woman“.


Im Großen und Ganzen hatte es Spaß gemacht und ein weiteres Shooting mit Reik steht bevor.


Bleibt auf dem laufendem.



0 Ansichten